Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Städte und Orte in Schottland: Huntly

Landesinfo
Einwohner: ca. 4.500
Vorwahl: 01466
Postcode: AB54
Council-Area: Aberdeenshire

Huntly (gälisch Srath Bhalgaidh oder auch Hunndaidh) ist ein Ort im schottischen Aberdeenshire, in Nachbarschaft der Orte Keith und Rothiemay. Huntly war früher unter dem Namen Milton of Strathbogie bzw. Strathbogie bekannt und gilt als Heimat des Clans Gordon und des bekannten Gordon Highlanders Regiment.

Huntly ist ein Ort, der im Jahr 1488 die Charter als Burgh erhielt. Die Gegend war schon länger besiedelt. Anzeichen dafür sind die piktischen Standing Stones und Stätten keltischer Kultur. Recht bekannt sind die Standing Stones of Strathbogie beim Square in der Stadt. Sie befinden sich bei einer Statue 4th Duke of Richmond und waren früher Teil einer größeren Anlage. In der Stadt sind sie bekannt als Stannin Steens of Strahbogie.

Huntly gehört zu den bekannten Orten der Region. Dies dürfte vor allem dem bekannten Huntly Castle im Ort geschuldet sein. Relativ bekannt ist die Stadt auch durch den örtlichen Shortbread-Produzenten Deans Of Huntly, welcher mittlerweile sogar ein Besucherzentrum anbietet.

Im Zentrum der Stadt befindet sich der zentrale Platz The Square. Hier gibt es eine Bank mit Geldautomat und eine Tourist-Info. Rund um den Square gibt es einige Unterkunftsmöglichkeiten. Vom Square führt die Castle Street zu einem Torbogen, hinter dem sich Huntly Castle befindet.

Huntly, Schottland
Huntly, Schulgebäude und Torbogen Richtung Castle

Freizeit

Die Angebote in und um Huntly sind gut. Neben dem Besuch der Sehenswürdigkeiten kann man sich östlich vom Huntly Castle auf der 18-Loch Anlage des Huntly Golf Club im Golf versuchen. Wen es auf Rollerski zieht, der sollte im Huntly Nordic & Outdoor Centre vorbeischauen. Der nahegelegene Clashindarroch Forest bietet gute Möglichkeiten zum Mountainbiken, Wandern bzw. im Winter zum Skiwandern. Angebote zum Reiten gibt es im Corrylair Riding Centre, südlich von Huntly. In der Nähe von Huntly beginnt die Reitroute Highland Horseback.

Angler haben in der Region mehr als gute Karten. Die Flüsse Deveron und Bogie gelten als lachsreiche Flüsse. Wer auf Forellen geht, der sollte bei Artloch & Mossat Fisheries vorbeischauen.

Verkehr

Huntly ist über die A96 Aberdeen -Elgin - Inverness erreichbar. Weitere wichtige Straßen von/nach Huntly sind die A97 und die A920. Huntly hat einen Bahnhof an der Bahnlinie Aberdeen - Inverness. Der Zug hält hier alle zwei Stunden. Außerdem befindet sich Huntly an der Buslinie Aberdeen - Inverness. Der Bus fährt normal stündlich ab dem Square. Eine Direktverbindung gibt es u. a. zum Flughafen in Aberdeen.

Sehenswert in und um Huntly

Huntly Castle, Schottland
Huntly Castle

Unterkunft

Hotels

Castle Hotel, Gordon Arms, Huntly Hotel, Commercial, Fife Arms, Forbes Arms, Lumsden Arms, new Inn

Selbstverpfleger

Highlander Bunkhouse, Aswanley Country Cottages, Deveron Valley Cottages, Factor's House,, Richmond Cottages, Marchmar in Lumsden

Guest Houses, B&B

Coynachie Guest House, Drumdelgie B&B, Dunedin Guest House, Glenburn Guest House, Greenmount Guest House, Springbank Guest House

Camping

Huntly Castle Caravan Park

zurück zu: » Städte und Orte » Inhalt A - Z