Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Städte und Orte: Galashiels

Landesinfo
Einwohner: ca. 15.000
Vorwahl: 01896
Postcode: TD 1
Council-Area: Scottish Borders

Neben Kelso, Melrose, Jedburgh oder Selkirk gehört Galashiels zu den bekanntesten Orten in den schottischen Borders.

Galashiels gehört mit seinen knapp 15.000 Einwohnern zu den größten dieser Orte, im Grund ist Galashiels auch so etwas wie Verwaltungssitz und damit eines der großen Zentren der Borders. Wie viele andere Orte der Borders war Galashiels ein Zentrum der Wollverarbeitung und der Tartanherstellung und brachte der Stadt Reichtum. Heute spielt Galashiels vor allem wegen der School Of Textiles And Design eine wichtige Rolle hinsichtlich der Textilbranche.

Old Gala House Galashiels, Schottland
Old Gala House in Galashiels

Wenn man diese ganzen Orte bezüglich des Tourismus miteinander vergleicht, muss Galashiels in gewisser Form Federn lassen. Einer vozüglichen Infrastuktur steht das Gesicht einer typischen Verwaltungsstadt entgegeben. Zumindest wird Galashiels spontan als eher uninteressant empfunden. So etwas wie der gefühlte Kern des Ortes ist die High Street, die besten Einkaufsmöglichkeiten findet man aber in der Channel Street. Außerhalb des Zentrums gibt es die obligatorischen Einkaufsmärkte (Aldi, Asda, Tesco), ein Next Kaufhaus, das Einkaufszentrum Gala Water, Baumärkte, Elektrofachmärkte usw. Die Stadt bietet außerdem einige Möglichkeiten im Bezug auf die Freizeitgestaltung (Kino, Schwimmbad, Tennis). Eine der bekannteren Sehenswürdigkeiten der Stadt ist das Old Gala House, ein Veranstaltungszentrum und Museum.

Verkehr

Galashiels besitzt aufgrund seiner Zentrumslage eine gute Verkehrsinfrastruktur. In Galashiels liegt der wichtigste Busbahnhof der Borders mit besten Verbindungen (u. a. X95 Edinburgh - Carlisle via Galashiels, 54 Galashiels Balmoral Road, 60 Galashiels - Berwick via Duns, 61/67/69 und 71 Melrose - Earlston - Galashiels, 67 Galashiels - Berwick via Kelso, 68 Galashiels - Jedburgh, 70 Galashiels - Langlee, 73/61 Galashiels - Bannerfield via Selkirk, 74 Galashiels - Netherdale).

Galashiels kam zudem entgegen, dass man in der Region nie so richtig mit der Schließung der alten Waverley Line einverstanden war. Es gab lange anhaltende Proteste, welche letztlich erfolgreich waren. Die gesamte Linie wurde renoviert, der Bahnhof in Galashiels im Rahmen der Borders Railway wieder in Betrieb genommen. Heute gibt es halbstündliche bzw. stündliche Verbindungen Richtung Tweedbank und Edinburgh.

Map

zurück zu: » Borders » Inhalt A - Z