Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Städte und Orte: Portree

Landesinfo
Einwohner: ca. 2.491
Vorwahl: 01478
Postcode: IV51
Council-Area: Highland

Portree (gälisch: Port Rìgh) ist der größte Ort der Insel Skye. Diese gehört zu den Inneren Hebriden und liegt im County Area Highland. Der Hafen von Portree ist umringt von Klippen, die Anlage wurde vom berühmten Architekten Thomas Telford entworfen. Der gälische Begriff Port Righ bedeutet in etwa der Hafen des Königs. Namensgeber soll König James V von Schottland gewesen sein, der den Ort im Jahr 1540 besuchte. Ob dieser Besuch Auslöser der Namensgebung war, ist aber nicht eindeutig belegbar.

Portree spielt geschichtlich vor allem deshalb eine große Rolle, weil sich hier im MacNab's Inn Flora MacDonaldund Bonnie Prince Charlie im Jahr 1746 das letzte Mal getroffen haben sollen. Heute steht an der Stelle des Inn das Royal Hotel.

Früher konnte man nur per Fähre nach Portree gelangen. Heute geht das etwas leichter. Man kann über die Skye Bridge kommen, die Fähre Mallaig - Armadale, die Kylerae Fähre (verkehrt nicht immer), oder von den Western Isles aus Uig.

Portree ist für Skye relativ wichtig. Unter anderem gibt es hier die einzige High School der Insel. Der öffentliche Nahverkehr in Portree und auf der Insel beschränkt sich nur auf Busse. Touristisch spielt der Ort vor allem deshalb eine große Rolle, weil sich Portree ideal als Ausgangsort für Erkundungen der Isle Of Skye anbietet. Der Ort wird gerne als Fotomotiv verwendet, weil auch hier die Häuser entlang des Pier auffällig farbenfroh sind und man den Ort von den Klippen aus gut erfassen kann. Auch Portree spielt eine Rolle in Harry Potter Romanen. Der Ort ist dort Heimat des Quidditch Teams Pride Of Portree.

    Sehenswürdigkeiten in Portree
  • Aros Centre
  • An Tuireann Arts Centre

zurück zu: » Städte und Orte » Inhalt A - Z