Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Wanderwege in Schottland: Cowal Way

Der Cowal Way ist ein Wanderweg, der auf ca. 90 km über die Halbinsel Cowal in Schottland führt. Der Weg beginnt im Südwesten in Portavadie und führt bis zu den Gestaden des Loch Lomond bei Inveruglas.

Ganz günstig sind die Fährverbindungen und Anschlüsse zu anderen Wegen: von Portavadie gibt es ein Fähre nach Tarbert in Kintyre, wo man den Kintyre Way beginnen könnte. Von Inveruglas gibt es eine Fähre über den Loch Lomond mit Anschluss zum West Highland Way. Außerdem könnte man bei Arrochar auch auf den Three Lochs Way wechseln. So oder so wäre damit eine enorme Wanderung durch Schottland möglich.

Der Cowal Way gilt als nicht sehr anspruchsvoll, es gibt keine extremen Steigungen. Mit Anstiegen muss man aber dennoch auf den meisten Etappen leben, dafür sind diese offiziell vorgeschlagenen Etappen meistens überschaubar. Leider ist der Cowal Way nicht durchgängig einwandfrei gekennzeichnet, manchmal sind die Wege auch nicht klar erkennbar. Dann muss man sich in etwa nach der Nase (oder nach dem Kompass, soweit vorhanden) richten.

  • Etappe 1: Portavadie to Tighnabruaich ca. 11km
  • Etappe 2: Tighnabruaich to Clachan of Glendaruel ca. 14km
  • Etappe 3: Glendaruel ca. 9km
  • Etappe 4: Glendaruel to Strachur ca. 19km
  • Etappe 5: Strachur to Lochgoilhead ca. 14km
  • Etappe 6: Lochgoilhead to Arrochar ca. 15km
  • Etappe 7: Arrochar to Inveruglas ca. 8km
Anzeige