Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Wanderwege in Schottland: Kintyre Way

Der Kintyre Way (auch Kintyre Trail) verläuft über eine Länge von ca. 140 km auf der Halbinsel Kintyre vom Hafenort Tarbert im Norden ans südliche Ende von Kintyre bei Dunaverty.

Die im Jahr 2006 eröffnete Route ist nicht extrem schwierig. Kleinere Anstiege gibt es zwischen Skipness bis Tayinloan, zwischen Carradale und Campbeltown, etwas anstrengender ist der letzte Abschnitt zwischen Machrihanish bis Dunaverty. Über die gesamte Länge ist der Weg ganz ordentlich und einheitlich mit einem blauen Wegweiser gekennzeichnet.

Offiziell werden 7 Etappen genannt und empfohlen, wobei die fünfte und die letzte Etappe vergleichsweise lang sind und den ungeübten Wanderer durchaus überfordern können.

Die Tour zeigt einen schönen Querschnitt über Kintyre und seine Landschaft. Über die Gras- und Farmlandschaften hat man fast immer einen schönen Blick auf das Meer, welches letztlich nie weit entfernt ist.

Für Hardcore Wanderer ist der Fährverbindung zwischen Tarbert und Portavadie ideal, denn so hat man direkten Anschluss zum Cowal Way und danach wäre sogar ab Loch Lomond der Anschluss zum West Highland Way denkbar.

  • Etappe 1: Tarbert nach Skipness ca. 15km
  • Etappe 2: Skipness nach Clachan ca. 20km
  • Etappe 3: Clachan nach Tayinloan ca. 15km
  • Etappe 4: Tayinloan nach Carradale ca. 24km
  • Etappe 5: Carradale nach Campbeltown ca. 32km
  • Etappe 6: Campbeltown nach Machrihanish ca. 9km
  • Etappe 7: Machrihanish nach Dunaverty ca. 29km
Anzeige