Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

The Lecht, Lecht 2090

The Lecht gehört zu den bekanntesten Skigebieten Schottlands. Dieses Skigebiet befindet sich in den Grampian Moutains bzw. genauer in den Cairngorms und hier im Don Tal von Strathdon. Das Skigebiet ist hier über dem Ort Strathdon über die A939 erreichbar.

Lecht nennt sich als Skigebiet Lecht 2090. Das Gebiet erstreckt sich von einer Höhe von 635m auf maximal 780Meter. Das ist nicht sehr viel und man kann hier keine Pisten von hoher Schwierigkeit erwarten. Die 13 Pisten sind in der Regel von leicht bis mittelschwer bezeichnet, eine wird als schwer gekennzeichnet. The Lecht besteht in der Form noch nicht sehr lange. James McIntosh und Pieter Du Pon kamen um 1977 auf die Idee, hier ein Skizentrum einzurichten. Das Zentrum bildet die Lecht Ski Lodge, in dessen Nähe sind Toiletten und ein Restaurant.

Lecht ist, bezogen auf Schottland, sicherlich ein wichtiges Skigebiet. Mit den Alpen ist das natürlich nicht vergleichbar, selbst die Pisten in den deutschen Mittelgebirgen wirken da im Vergleich stellenweise spektakulär. Alles wirkt sehr heimelig und familiär und erinnert in der Größe an Skigebiete im Nordschwarzwald. Allerdings ist der Parkplatz mit ca. 800 Plätzen relativ groß, der Lift schafft immerhin 7.500 Leute pro Stunde.

Auch im Sommer lohnt sich ein Abstecher. Es wird dann eine künstliche Piste betrieben und an der Talstation kann man Quad oder Go-Kart fahren. In der Umgebung gibt es außerdem gute Mountain Bike Trails, im Sommer kann man den Sessellift nutzen und dort das Bike einhängen. Der Red Fox ist eine rote Abfahrt mit einer Abfahrt auf ca. 1.600 Metern Länge. Die Blue Hare ist eine blaue Abfahrt auf ca. 1.900 Meter Länge.

Adresse von The Lecht

THE LECHT 2090, STRATHDON, ABERDEENSHIRE AB36 8YP TEL: +44 (0) 1975 651440 FAX: +44 (0) 1975 651426

zurück zu: » Inhalt A - Z