Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Loch Morlich

Loch Morlich (gölisch Loch Mhùrlaig) ist ein Süßwassersee nahe Aviemore in den schottischen Highlands. Der See befindet sich im Glenmore Forest Park. Am See gibt es ein großes Wassersportzentrum. Es gibt einen Yachtclub, um den See wurden schöne Radwege und Wanderwege angelegt.

Loch Morlich war während des II. Weltkriegs ein Trainingsgebiet der freiwilligen norwegischen Armee Kompani Linge. Vor dem Glenmore Forest Park Besucherzentrum erinnert noch ein Memorial an die norwegische Einheit. Eine Besonderheit bildet der Sandstrand rund um den See, der immer wieder mit Glasscherben versetzt ist. Diese stammen aus jener Zeit während des II. Weltkriegs.