Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Crown Of Scotland - die Krone der schottischen Könige

Die Krone von Schottland (Crown Of Scotland) wurde in ihrer heutigen Form für König James V von Schottland im Jahr 1540 angefertigt. Die Krone ist Teil der Kronjuwelen Schottlands (Honours of Scotland). Es handelt sich dabei um das älteste Set an königlichen Insignien in Großbritannien.

Die heutige Krone wurde für James V hergestellt und wurde dabei im Wesentlichen der alten Krone nachempfunden. Diese war wohl ziemlich demoliert, weshalb man den königlichen Goldschmied John Mosman mit der Herstellung einer neuen Krone beauftragte. Die Krone hat zwei Bögen bzw. vier Halbbögen. Auf ihnen sitzt eine goldene Kugel auf der wiederum ein Kreuz angebracht ist.

Die Krone wurde vornehmlich aus einheimischen Gold hergestellt und enthält 42 Edel- und Schmucksteine sowie schottische Süßwasserperlen von der alten Krone. Die Krone wiegt nach offiziellen Angaben genau 1,64 kg.

Die Krone mit den Kronjuwelen und auch der Stone Of Scone befinden sich aktuell im Crown Room des Edinburgh Castle.