Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Bekannte Personen aus Schottland: Mark Knopfler

Mark Knopfler ist ein britischer Musiker, der seinen musikalischen Durchbruch 1978 mit der Band Dire Straits schaffte und seitdem mit geschätzt über 120 Millionen verkaufter Tonträger zu den erfolgreichsten seiner Zunft gehört.

Knopfler wurde am 12. August 1949 in Glasgow geboren. Sein Vater kam aus Ungarn, seine Mutter war Engländerin, die Familie zog einige Jahre nach seiner Geburt nach Newcastle-Upon-Tyne in Nordengland. Knopfler studierte Journalismus an der University Of Leeds, dort wirkte er auch als Dozent.

Knopfler arbeitete nebenbei als Musiker, er gründete 1977 mit seinem Bruder David Knopfler sowie John Illsley und Pick Withers die Band Dire Straits. Der gelang mit dem 1978 erschienenen Debüt Dire Straits gleich der große Wurf und insgesamt eine der großen Sensationen in der damals doch eher vom Punk bzw. New Wave bestimmten Musiklandschaft. Der Rest ist Geschichte, Knopfler bestieg mit den Dire Straits bzw. als Solokünstler den Rockolymp. Er gehört zu den einflussreichsten modernen Gitarristen, verkaufte mit den Dire Straits und Solo mutmaßlich über 120 Millionen Tonträger, gewann dafür u. a. einige Grammys, erhielt den Orden des British Empire und z. B. die Ehrendoktorwürde für Musik an den Universitäten Leeds, Newcastle und Sunderland.

Diskografie (Auswahl)

Solo, Soundtracks

  • Local Hero (Soundtrack, 1983)
  • Cal (Soundtrack, 1984)
  • The Princess Bride (Soundtrack, 1987)
  • Last Exit to Brooklyn (Soundtrack, 1989)
  • Neck And Neck (mit Chet Atkins, 1990)
  • Golden Heart (1996)
  • Wag The Dog (Soundtrack, 1998)
  • Metroland (Soundtrack, 1999)
  • Sailing To Philadelphia (2000)
  • A Shot At Glory (Soundtrack, 2002)
  • The Ragpicker's Dream (2002)
  • Shangri-La (2004)
  • One Take Radio Sessions (2005)
  • All The Roadrunnung (mit Emmylou Harris, 2006)
  • Kill To Get Crimson (2007)
  • Get Lucky (2009)
  • Privateering (2012)
  • Tracker (2015)
  • Altamira (Soundtrack m. Evelyn Glennie, 2016)

Dire Straits

  • Dire Straits (1978)
  • Communiqué (1979)
  • Making Movies (1980)
  • Love over Gold (1982)
  • Alchemy (1984)
  • Brothers in Arms (1985)
  • On Every Street (1991)
  • On the Night (1993)
  • Live at the BBC (1995)