Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Städte und Orte: Abbey St. Bathans

Abbey St Bathans ist eine Gemeinde in den Lammermuir Hills in Berwickshire, Schottland. Geprägt wird der Ort vom Fluss Whiteadder, um den herum sich die Gemeinde oder vielmehr eine relativ weit verstreute Siedlung bildete. Wenn man von einem Zentrum reden will, dann befindet es sich bei der Abbey Kirk im Bereich The Square. Die befindet sich an der Sektion des Southern Upland Way, welcher durch Abbey St. Bathans führt. Die Durchgangsstraße durch den Ort bzw. durch das Tal ist ziemlich eng und hat keine offizielle Nummerierung.

Den Namen erhielt der Ort wohl deshalb, weil seine Ursprünge in einer Zisterzienser Abtei liegen. Von dieser alten Abtei ist aber praktisch nichts mehr da, heute steht hier die Abbey Kirk. Rundherum bildete sich die Gemeinde Abbey St. Bathans. Das markanteste Gebäude ist heute die Abbey Kirk.

Die Abbey Kirk kann man heute anmieten für Hochzeiten, Parties, Konzerte, Meeting usw. Je nach Art des Events können maximal 120 Leute in die Kirk. Die umliegenden Ländereien bieten zusätzlich Plätze, dazu können angeblich bis zu 120 Autos bei den Kirchenmauern parken.

Es gibt sogar eine Village Hall, die im Grund aussieht wie eine einfach größere blaue Hütte. Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1910 und dient tatsächlich noch als Versammlungsraum. Es soll aber über kurz oder lang renoviert werden.

Der Southern Upland Way und der Sir Walter Scott Way führen durch Abbey St. Bathans, sozusagen quer über die Durchgangsstraße und vorbei an der Abbey Kirk.

Auf der anderen Seite des Square ist das Abbey St. Bathans House recht bekannt. Auch wenn es einen Datumstein von 1694 hat, soll das Haus frühestens aus dem 19. Jahrhundert stammen. Gebaut wurde es damals für die Turnbulls. Das Haus macht in jedem Fall einen prächtigen Eindruck, Teile für spätere Umbauten wurden angeblich vom Bassendean House verwendet. Auf dem Gelände stehen noch weitere Gebäude wie Lodge, Cottages und Stallungen.

Flussabwärts im Südosten ist Edin's Hall Broch. Das in der Nähe gelegene Restaurant The Riverside hat nach meinem Kenntnisstand geschlossen (Stand März 2018)

Ansonsten erhält man hier vor allem Ruhe pur. ÖPNV gibt es meines Wissens nicht, wer einkaufen möchte, muss normalerweise nach Duns.

Im Nordosten der Abbey Kirk liegen auf einer Anhöhe die Upland Shepherd Huts mit zwei Huts. Es sind zwei Hütten, die gut in diese originäre Gegend passen. Der Strom kommt über Batterien, welche von Solarpanels gespeist, geheizt wird mit Gas (Warmwasser). Im Winter können die Wasserzuführungen vereisen, weshalb die Huts in der Regel über die Wintersaison nicht buchbar sind.

Was man vielleicht wissen wollte: es gibt eine strikte No Dogs Regelung, weil hier oben eine intensive Schafhaltung betrieben wird.

Map

zurück zu: » Lammermuir Hills » Städte und Orte » Inhalt A - Z