Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Städte und Orte in Schottland: Rothesay

Landesinfo
Einwohner: ca. 4.800
Vorwahl: 01700
Postcode: PA 20
Council-Area: Argyll And Bute

Rothesay (gälisch: Baile Bhòid) ist der Hauptort der Isle Of Bute in Argyll And Bute in Schottland. Der Ort ist direkt am Firth Of Clyde gelegen, von hier gibt es auch Fährverbindungen zum schottischen Festland in Wemyss Bay. Die gälische Bezeichnung Baile Bhoid bedeutet tatsächlich soviel wie Stadt von Bute, die moderne Bezeichnung leitet sich vor allem vom gleichnamigen Schloss ab.

Diese Anlage bildete gleichzeitig den Kern des alten Ortes, um ihn herum entstand Rothesay. Der Ort blühte vor allem im viktorianischen Zeitalter enorm auf und wurde zu einem recht bekannten Seebad. Vor allem die Einwohner der Region Glasgow schätzten das Seebad, zudem wurden in Rothesay einige Kuranstalten vornhemlich mit Wasseranwendungen betrieben. In ihrer Blütezeit baute man sogar eine eigene Tram von Rothesay zur Ettrick Bay, damit die Besucher direkt zu einem der Strände gelangen konnte. Dies Tram schloss in den 1930ern, insgesamt ließ damals auch das Interesse an diesen klassischen Seebädern enorm nach. Zudem ließ das Interesse an inländischen Zielen nach, als sich die Flugreisen mehr und mehr durchsetzten. Für Rothesay war das, gelinde gesagt, eine Katastrophe. Es kam zu vielen Leerständen und dadurch bedingt wirkte Rothesay bis in die Neuzeit nicht unbedingt sehr einladend.

Irgendwann erkannte man auch von offizieller Seite, dass man Besucher nur anziehen kann, wenn man den Ort etwas aufmöbelt. So hat man z. B. das alte Flagschiff des Seebads, die Winter Gardens, im Verlauf der 1990er renoviert. Heute hat man dort z. B. die Tourist-Info untergebracht. Zudem hat man Rothesay mit großen Mitteln zur Neustrukturierung der Hafenanlagen zugestanden.

So oder so, Rothesay ist Dreh- und Angelpunkt der Insel mit der weithin besten Infrastruktur. Auf der Habenseite stehen zudem einige schöne Gebäude aus der o. g. viktorianischen Hochphase des Ortes, dazu natürlich das zentrale Castle. Auf der Sollseite stehen einige Ecken, die man noch etwas optimieren könnte.

Sehenswert in Rothesay

  • Rothesay Castle
  • Isle Of Bute Discovery Centre, untergebracht in restaurierten Winter Gaden
  • Bute Museum
  • Rothesay Pavilion, schönes Art-Deco Gebäude von 1938. Grade A gelistet.
  • Rothesay Leisure Pool an der High Street mit Schwimmbad, Beach Area, Sauna, Gym usw.
  • Victorian Toilets

Unterkunft (Auswahl)

  • Cannon House Hotel Rothesay
  • The Ardyne Guest House Rothesay
  • Bayview Hotel Rothesay
  • Victoria Hotel Rothesay
  • Bute House Hotel Rothesay
  • The Commodore Rothesay
  • Glendale Guest House Rothesay
  • Sunnyside House Rothesay
  • Ardencraig House Appartments Rothesay
  • Coach House At Stewart Hall Rothesay

zurück zu: » Isle Of Bute » Städte und Orte in Schottland » Inhalt A - Z