Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Mount Stuart House

Mount Stuart House ist der Sitz der Marquesses Of Bute, das Landhaus ist an der Ostküste der Insel Bute gelegen (etwa 8km südlich von Rothesay). Geplant wurde es von Sir Robert Rowand Anderson für den 3. Marquess Of Bute, es ersetzte das um 1877 abgebrannte alte Haus der Stuarts. Mount Stuart House ist ein Category A gelistetes Gebäude.

Die Stuarts von Bute sind eine Familie mit großer Geschichte. Ihre Wurzeln reichen zurück auf John Stewart, den unehelichen Sohn des King Robert II von Schottland. Damit sind sie auch in direkter Linie verwandt mit dem legendären Robert The Bruce. Diesen Stuarts gehört über den Mount Stuart Trust ein Großteil der Isle Of Bute, gekrönt wird das Ganze durch das Mount Stuart House.

Das Haus an sich ist gewaltig beeindruckend, man sparte wohl an nichts. Im Haus untergebracht ist die Bute Collection mit Kunstwerken, Artefakten, Silber, Möbeln, Literarischen Schätzen usw. 2016 fand man unter den Büchern ein Original von Shakespeare.

Mount Stuart House kann man besuchen. Es gibt eine Buslinie direkt von Rothesay nach Mount Stuart.

Google Map