Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Schottland: Aberdour Castle

Aberdour Castle
Aberdour Castle 1901
(aus The Baronial and Ecclesiastical Antiquities of Scotland)

Aberdour Castle steht beim Ort Easter Aberdour in Fife in Schottland. Die Schlossanlage ist insgesamt recht groß, die ältesten Teile stammen aus dem Jahr 1200. Es gehört damit zu den ältesten noch existierenden Schlössern in Schottland (neben Castle Sween, das um die selbe Zeit erbaut wurde).

Der älteste Teil des Aberdour Castle ist das Hall House, welches mit dem ursprünglichen Grundriss aus der Phase um 1200 stammt. Das Schloss wurde im Verlauf der nächsten 400 Jahre immer wieder stark umgebaut bzw. erweitert. Das alte Hall House wurde im 15. Jahrhundert zum Tower House und wurde danach mehrfach erweitert. Die Terassenanlagen bilden die ältesten Gärten in ganz Schottland, von den Terassen hat man beim gutem Wetter einen hervorragend Blick über den Firth Of Forth bis hin nach Edinburgh sehen.

Aberdour Castle geht vor allem auf die Earls Of Morton, den Douglas', zurück. zu. Sie hielten das Schloss bis 1642 und nutztes es mehr oder weniger als Nebenwohnsitz. Das Schloss fiel im Jahr 1688 einem schlimmen Brand zum Opfer. Man versuchte in der Folge, die schlimmsten Schäden zu reparieren. Die Douglas kauften sich in der Zeit das nahegelegne Aberdour House und vernachlässigten Aberdour Castle etwas. Das Castle wurde 1715 während des ersten Jakobitenaufstands von Regierungstruppen genutzt. In der Zeit brach erneut ein Feuer aus und beschädigte das Castle erneut schwer. Zunächst wurde wenig für den Erhalt des Schlosses unternommen, erst nach längerer Zeit gingen die Earls of Morton wieder an Reparaturen. Später wurde der Ostflügel u. a. als Schule genutzt, danach auch als Barracke und angeblich auch als Versammlungsraum der Freimaurer.

Seit 1924 unterstehen Schloss und Garten dem Staat und werden von Historic Scotland verwaltet. Man ging schnell an die Restaurierung des Südostflügels. Der Garten wurde als Scheduled Ancient Monument unter Schutz gestellt, das Schloss mit der Gesamtanlage als Category A Anlage gelistet. Aberdour Castleist für die Öffentlichkeit das ganze Jahr zugänglich.