Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Städte und Orte: Hawkshaw

Hawkshaw war eine Siedlung im alten Peebleshire, welche im Rahmen der Realisierung des Fruid Reservoir 1963 praktisch komplett zerstört wurde.

Das alte Hawkshaw war mehr oder weniger Sitz der Porteous Familie. Über dem Ort stand einst ein Verteidigungsturm, an den heute jedoch nur noch ein paar Steinreste erinnert. Der Peel Tower stand hier sozusagen in einer Reihe mit den damals in den Borders üblichen Türmen, welche primär als Aussichtstürme zum Schutz Richtung England gebaut wurde.

An der Stelle des alten Turms bzw. des heutigen Cairns findet in der Regel alle fünf Jahre das Clantreffen der Porteous Familie statt.

Heute wird als Hawkshaw in der Regel die lose Ansiedlung einiger Häuser am Tweed etwa 3km südöstlich von Tweedsmuir bezeichnet.

zurück zu: » Borders » Inhalt A - Z