Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Loch Ken

Loch Ken ist ein Süßwassersee in Dumfries And Galloway. Der See liegt nördlich von Castle Douglas in den Glenkens am Rand des Galloway Forest Park.

Es handelt sich um einen für Schottland typischen schlauchartigen Seen, Loch Ken ist insgesamt immerhin gut 15km lang (über die genaue Länge ist man sich aber wohl nicht ganz einig). Dafür ist der See im Schnitt kaum über 1km breit.

Loch Ken ist in den Glenkens gelegen und wird vom Norden vom Fluss Ken gespeist, vom Westen strömt Wasser der Dee in den See. Bei Glenlochar bildet Loch Ken dann den Weiterfluss des Dee bis zur Stauung bei Glenlochar Barrage.

Rund um Loch Ken befinden sich Orte wie Glenlochar, Laurieston, Mossdale, Crossmichael, Parton, New Galloway und Balmaghie.

Der See ist ein äußerst beliebtes Freizeitziel mit einer, das kann man so sagen, überragenden Infrastruktur. Loch Ken ist traditoniell ein gutes Angelrevier z. B. auch Hechte. Daneben gibt es ein umfangreiches Outdoor-Angebot. Der Galloway Activity Centre bietet jede Menge Outdoor-Aktivitäten, führt alle möglichen Events und Feiern durch (z. B. auch Hochzeiten), hat ein Cafe am See und bietet Unterkünfte in Jurten ebenso wie in luxuriösen Eco-Retreats.

Einen großen Camping und Caravaning Platz am See bietet Loch Ken Holiday Park. Weitere Anbieter entlang des Sees sind z. B. Loch Ken Marina/Glenlaggan Lodges

Map

zurück zu: » Seen » Dumfries And Galloway » Inhalt A - Z