Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Städte und Orte: Lockerbie

Landesinfo
Einwohner: ca. 4.000
Vorwahl: 01576
Postcode: DG11
Council-Area: Dumfries And Galloway

Lockerbie ist eine Stadt in Dumfries And Galloway im Südwesten Schottlands. Lockerbie ist nur knapp 32km von der Grenze zu England entfernt.

Der Ort in seiner heutigen Form ist noch vergleichsweise jung. Als Ergebnis der Battle Of Dryfe Sands im Jahr 1593 trug der Clan Johnstone einen Sieg über den Clan Maxwell davon und wurde in der Folge auch zu einer bestimmenden Größe in und um Lockerbie.

Lockerbie
Blick auf Lockerbie

Die Johnstones machten ab 1730 Teile ihrer Ländereien für die Bebauung frei, das betraf damals vor allem den Bereich um die heutige High Street. Da Lockerbie verkehrstechnisch günstig auf der Route Glasgow London liegt, wuchs die Bedeutung des Ortes schnell an. Vor allem als Umschlagplatz für Viehhändler war Lockerbie wichtig, bezüglich des Handels mit Schafen und Lämmern war Lockerbie bald führend.

Ab 1816 wurde die von Thomas Telford entworfene Straße von Carlisle nach Glasgow gebaut und Lockerbie lag auf der Route. Später eröffnete die Caledonian Railway die Linie Carlisle nach Beattock. Auch die Bahnlinie führte durch Lockerbie, Lockerbie war bis 1966 auch ein Bahndrehkreuz mit einer Nebenlinie nach Dumfries.

Die Stadt selbst ist, wie erwähnt, eine Art Planstadt. Die Gebäude im Zentrum sind meist aus roten Sandstein. Im Zentrum finden sich auch die ältesten und sehenswertesten Gebäude wie die Town Hall mit dem imposanten Clock Tower. Eine weitere Sehendwürdigkeit ist die Dryfesdale Parish Church im Norden der Stadt.

Lockerbie Ice Rink

Eine der ältesten Indoor Eisanlagen ist die Lockerbie Ice Rink, welche gegenüber der Lockerbie Academy an der Glasgow Road steht.

Lockerbie House

Lockerbie House stammt aus dem Jahr 1814. Es wurde für Sir William Douglas, 4. Baronet Of Kelhead und Dame Grace Johnstone gebaut und wurde praktisch durchgehend von den Douglas' bewohnt. Das Haus könnte man als die Keimzelle für den Ort an sich bezeichnen, da hier eben die Landeigner Johnstone bzw. später Douglas gewohnt haben. Ihnen gehörte einst praktisch alles Land um Lockerbie. Das Haus ist in Georgianischem Stil erbaut, wie viele andere Gebäude des Ortes mit Rotem Sandstein. Das Haus ist nicht gerade klein, es soll wohl 40 Schlafräume haben. Das Gelände umfasst eine Fläche von ca. 320.000m². Das Haus gehörte zuletzt der Firma Manor Adventure und wird von dieser für Freizeitangebote genutzt.

All Saints Church

Die All Saints Church in Ashgrove Terrace ist ein Category B gelistetes Gebäude. Die Kirche gehört zur Scottish Episcopal Church und hier zur Diözese Glasgow And Galloway.

Steven's Croft

Steven's Croft power station war (Stand 2017) der größte Biomasse-Energieerzeuger in Großbritannien. Die Anlage ist im Norden von Lockerbie.

Hallmuir Prisoner of War Camp

Etwa 2,5 außerhalb an der Straße nach Dalton befand sich das Hallmuir Prisoner Of War Camp. In diesem Kriegsgefangenlager waren nach dem II. Weltkrieg Ukrainische Soldaten der Waffen SS inhaftiert. Sie bauten eine Kapelle, welche später als Category B Gebäude gelistet wurde.

Absturz des Pan Am Flugs 103

Lockerbie Disaster Memorial
Gedenktafel in Lockerbie

Lockerbie wurde 1988 weltweit bekannt, nachdem über der Stadt ein Pan Am Flugzeug durch eine Bombenexplosion zum Absturz gebracht wurde. Diesem Anschlag fielen damals alle 259 Insassen des Flugzeugs zum Opfer, ebenso elf Einwohner, welche durch Trümmerteile getötet wurden.

Das größte Memorial Großbritanniens zu dieser Tragödie befindet sich auf dem Dryfesdale Cemetery, etwa 1,6km westlich von Lockerbie. Dort ist auch das Dryfesdale Lodge Visitor Centre eingerichtet worden. In und um Lockerbie findet man noch etliche weitere Erinnerungen, seien es kleinere Tafeln in den Kirchen von Lockerbie und Moffat, eine Glasscheibe mit den Nationalflaggen der ums Leben gekommenen Personen in der Town Hall von Lockerbie, Ein Book Of Rememberance in der Bücherei von Lockerbie und der Tundergath Church, Ein Garden Of Rememberence in Sherwood Crescent usw.

Unterkunft, Essen und Shops in Lockerbie

Entlang der B723 gibt es einige Hotels (Townhead Hotel, Crown Hotel, Somerston House Hotel, Kings Arms Hotel, Best Western), Shops, Restaurants, Fish'n'Chips, Cafe usw. Weitere Restaurants gibt es u. a. an der Station Road.

An der Goods Station Road ist ein Tesco Superstore, an der Bridge Street ein Spar.

Verkehr

Bus

  • Buslinie 81/381 und 117 fährt zwischen Dumfries und Lockerbie.
  • Linie 103/113 zwischen Lockerbie und Langholm
  • Linie 104 fährt den Town Service von Lockerbie
  • Linie 110 fährt zwischen Lockerbie und Annan
  • Linie 112/124 fährt zwischen Langholm/Eskdalemuir und Lockerbie

Bahn

Von Lockerbie gibt es Direktverbindungen z. B. nach Carlisle, London-Euston, Glasgow, Edinburgh und Crewe.

Map

zurück zu: » Dumfries And Galloway » Städte und Orte » Inhalt A - Z