Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

National Mining Museum Scotland

Das National Mining Museum Scotland hat man in der Kohlemine Lady Victoria Colliery in Newtongrange eingerichtet. Diese Colliery ging 1894 in Betrieb und wurde, nach der Verstaatlichung 1947, im Jahr 1981 geschlossen. 1984 hat man mit der Einrichtung eines Museums innerhalb der Anlage begonnen.

Dazu konnte man jedoch bei weitem nicht alle Teile der alten Anlage nutzen. Dieses außergewöhnliche Ensemble ist Category A gelistet und gilt als eines der besterhaltenen Beispiele einer Mine aus viktorianischer Zeit. Ungeachtet dessen konnte man aber bei weitem nicht alle Teile der alten Mine auch für ein Museum nutzen, vieles war einfach zu unsicher. Ganz alte und unsichere Bauwerke hat man ab 1998 instandgesetzt. Die schottische Regierung gab im Jahr 2009 einiges an Mitteln frei, damit man weitere Betriebsteile renovieren konnte.

Mit diesem letzten Programm konnte schließlich das heutige Kernstück der Anlage, das Undercroft, schön hergerichtet werden. In dieses unterirdische Gewölbe hat man einige Schaustücke untergebracht, die damit auch weniger von Wind und Wetter angegriffen werden können.

Am 07. September 2013 wurde das National Mining Memorial Centre eingeweiht, ein Ort, an dem man den Arbeitern in den Minen gedenken kann.

Zum Museum gehören auch ein Outdoor Spielbereich und das Cafe Coal

Öffnungszeiten

Museum und Cafe sind täglich offen ( April bis Oktober von 10.00 bis 17.00, November bis März von 10.00 bis 16.00Uhr). Geschlossen ist normalerweise zwischen Weihnachten und Neujahr, manchmal kann auch kurzfrisitig wegen Forbildungen oder Privatreservierungen geschlossen sein.

Hinkommen

Das Museum ist unweit der A7, beim Museum gibt es einen großen Parkplatz.

Beim Museum gibt es die Bushaltestelle Mining Museum. Von Edinburgh fahren z. B. die Linien 33 und 29, 95/X95. Die 95/X95 fährt auch von den Borders Richtung Museum.

In Newtongrange gibt es einen Bahnhof (Anschluss an u. a. an Edinburgh, Tweedbank oder Galashiels), von dort gibt es einen Fußweg zum Museum.

Map

zurück zu » Inhalt A - Z