Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland

Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Schottland: Arnot Tower

Arnot Tower ist die Ruine eines Castle aus dem 16. Jahrhundert, die in der Nähe von Scotlandwell in Perth And Kinross steht.

📖 Geschichte

Man geht davon aus, dass es erste Befestigunganlagen im 14. Jahrhundert gab. Der Ursprung des heute zu sehenden Towers stammt aber aus der Zeit um 1507. Namensgebend war die Familie Arnot. welche zum Adel in Fife gehörte und z. B. als Unterstützer von Robert The Bruce bekannt wurde. Zwischen den Arnots und den Balfours vom Burleigh Castle bestand eine Fehde, gleichwohl wurde auch hier die typische Liebe zwischen zwei Familienmitgliedern beschrieben (im Roman The Lovers von Michael Bruce). In diesem Fall war es die Tochter der Arnots und ein männliches Mitglied der Balfours. Am Ende soll die Tochter zu ihrem Geliebten ins Burleigh Castle geflohen sein. Darüber hinaus ist nicht sehr viel über die Familie und die Anlage bekannt, die Arnots gaben den Tower wohl um 1700 auf.

Rund um die Ruine wurde durch intensive Pflege der Familie Grey ab 1997 die Gartenanlage aufs Feinste gepflegt. Seit sie sich um die Anlage kümmerten, hat sich nach Ansicht von Fachleuten ein echtes kleines verborgenes Juwel rund um Arnot Tower entwickelt. Die Anlage ist für die Öffentlichkeit zugänglich, sehenswert ist auch das aus der viktorianischen Ära stammende Herrenhaus, welches ebenfalls schön saniert wurde.

Castle und Gartenanlagen sind in der Hauptsaison von Mai bis Oktober normal von 10.00 bis 17.00Uhr offen.