Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

News: Schottische Brauerei braut das stärkste Bier der Welt

Dass in Schottland außergewöhnliche Biere gebraut werden, ist nicht gerade neu. Für Biertrinker lohnt sich ein Trip in das Land, auch wenn der Whisky das Nationalgetränk ist.

Nun sorgt eine Brauerei in Schottland für eine kleine Sensation, nämlich das stärkste Bier der Welt. Dieses Bier kommt auf einen Alkoholgehalt von nicht weniger als 32 Vol.%. Das ist nun wirklich verdammt viel, es entspricht im Prinzip fast einem Korn in Deutschland. Deshalb kann man dieses Bier auch nur wie Schnaps trinken, im Prinzip handelt es sich um eine Spirituose.

Für die Brauerei BrewDog brewers of Fraserburgh stellt die Entwicklung des Bieres Tactical Nuclear Penguin nach eigenen Aussagen das bislang verwegenste und ambitionierteste Projekt dar.

Die Brauerei versuchte sich schon einmal mit dem eher erfolglosen Bier Tokyo (18,2Vol.%) sowie dem extrem niedrigprozentigen Bier Nanny State.

Nun kommt das neue Bier aber zu einer äußerst ungünstigen Zeit heraus. Denn gerade diskutiert man die Probleme des Alkoholismus in Schottland. Die Entwicklung des Biers hat diese Debatte erneut angeheizt.

Nach offiziellen Angaben wurden bislang 500 Flaschen abgefüllt. Verkauft wird der hochoktanige Stoff für £ 30. Gemäß der Brauerei soll das Bier übrigens wirklich nur als hochprozentiges Getränk genossen werden. Die Firma wird hier noch präziser: man soll es genießen wie einen noblen Whisky, ein Frank Zappa Album oder den Besuch eines freundlichen bis ängstlichen Geistes. Passen würde zum Getränk vor allem vanilla bean white chocolate.

[12.2009, Angaben ohne Gewähr]

Update 02.01.2012

Die obige Meldung stammt - wie man sehen kann -aus dem Jahr 2009. Ich möchte die Nachricht aktualisieren, weil ich per Mail auf die geänderte Sachlage aufmerksam gemacht wurde: das stärkste Bier wird zur Zeit, nach letzten Infos, von Georg Tscheuschner hergestellt. Es handelt sich um das Schorschbock mit einem Gehalt von 57,5. Das Brew Dog lieg derzeit bei 55.

Ich möchte feststellen: dieses Update ist Stand 02.01.2012. Ich werde das ganze danach nicht mehr aktualisieren, zumal ich keine Seite über die Herstellung der oktanhaltigsten Biere anbiete. Wer immer aktuell informiert sein möchte, kann sich am besten mit dem Suchbegriff stärkstes Bier der Welt oder ähnlichem weiter helfen.

Nachdem 2011 Brew Dog ein Bier mit 55 Prozent Alkohol auf den Markt brachte und den Wettkampf offiziell für beendet erklärte, erklärte Tscheuschner: "Das habe ich so nicht hingenommen und klargemacht: Es ist erst vorbei, wenn ich es sage" (so zu lesen z. B hier http://www.abendblatt.de/wirtschaft/article2142219/Ein-Franke-braut-das-staerkste-Bier.html).

Ganz so wichtig ist mir persönlich das Thema Bier nicht, als dass ich nun permanent über die Steigerung des Alkoholgehalts im Bier berichten möchte.