Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

News 11.03.2011: Feuer im Blair Castle

Die Tayside Fire And Rescue erhielt am 10. März 2011 abends gegen 20.30Uhr eine Meldung über einen Brand auf dem Dach von Blair Castle. Kurz darauf setzten sich nach Angaben der Leitstelle sieben Fahrzeuge der Wehren von Pitlochry, Dunkeld, Kinloch Rannoch, Aberfeldy, Kirkmichael und Perth Richtung Blair Castle in Bewegung, im Einsatz waren nach offiziellen Angaben über 50 Feuerwehrleute.

Als die ersten Einsatzkräfte ankamen, hatte die Mitarbeiter vom Castle das Gebäude schon evakuiert und mit den ersten Löschversuchen begonnen. Allerdings brach zu dem Zeitpunkt auch schon das Dach vom Clock Tower ein. Dies wiederum entfachte den Brand im zweiten Obergeschoss noch stärker, sodass dieses aufgrund des Gewichtes vom heruntergebrochen Dach herunterbrach.

Die anwesenden Feuerwehrleute konnte aber durch schnelles und gezieltes Eingreifen ein Übergreifen des Feuers auf andere Gebäudeteile verhindern, wodurch auch der größte Teil der Stücke im Schloss gerettet wurde.

Die Ursache des Brandes wird noch untersucht, die Fachleute gehen nicht von einer Brandstiftung aus. Glücklicherweise wurden aufgrund des Brandes keine Menschen verletzt.

[03.2011, Angaben ohne Gewähr]