Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Wanderwege in Schottland: West Highland Way

Etappe 2: Carbeth nach Drymen

Entfernung: 11km / 7Miles

Profil einfach

Maximale Höhe: 163 Meter

Auch die zweite Etappe ist relativ leicht zu laufen. Es geht auf Fußwegen und kleinen Straßen, zum Schluss über ein ehemaliges Schienenbett. Es sind wenige Anstiege zu schaffen. Sehenswert auf dem Weg sind die Standing Stones bei Dumgoyach, Duntreath Castle und die Glengoyne Distillery.

Loch Lomond, Schottland
Loch Lomond, Blick vom West Highland Way

Man geht an der B821 für ca. 300 Meter in linker Richtung. Dann kommt man zu einem Tor. Durch das Tor erreicht man Tinkers Loan. Das ist ein breiter Durchgang zwischen zwei Steinwällen. Von hier kann man zu den Campsie Fells sehen. Man geht jetzt Richtung Norden nach Dumgoyach. Das ist ein bewaldeter Hügel. Vor dem Hügel kann man die Standing Stones sehen. Der Weg geht rechts um Dumgoyach herum und kreuzt den Blane über eine Holzbrücke. Hier geht es links entlang einer ehemaligen Bahnlinie (früher die Blane Valley Railway). Links sieht man ein Aquädukt, das Wasser vom Loch Lomond Richtung Edinburgh befördert. Nach etwa 1,5 km erreicht man dann die Glengoyle Distillery. Es gibt einen Weg zur Destillerie, sie ist für die Öffentlichkeit geöffnet. Der Wanderweg führt weiter über die A 81 bei Dumgoyne. Hier kann man eine Pause einlegen.

Der Weg verläuft dann auf einer Länge von knapp 2,5km parallel der A 81. Nach dem Gebäude eines ehemaligen Hospitals führt der Weg unter der B 834 durch. Nach ca. 1km kreuzt man dann wieder die A 81. Kurz danach zweigt der Weg vom alten Eisenbahnbett ab. Man geht über eine Brücke und danach links auf eine kleine Straße. Dieser Straße folgt man von der nächsten Kreuzung aus gerade in Richtung Easter Drumquhassle. Dort findet man eine der ersten typischen Schutzhütten in Wigwam Form. Dort kann man günstig übernachten. Von dem Hügel kann man schon die Inselchen des Loch Lomond sehen. Wenn man den Weg weitergeht, dann kommt man nach ca. 2 km links über eine kleine Brücke. Vor der Brücke ist der Wegweiser, dem man folgt. Er führt nach rechts über ein paar Treppen auf einen Fußweg. Diesen Weg geht man, bis man die A811 erreicht. Hier überquert man die A 811 und geht dann rechts weg und kurz danach links durch ein Tor Richtung Balmaha. Hier steht wieder ein Wegweiser. Wer nach Drymen gehen will, der muss an der A811 erst links und danach rechts entlang der B858 gehen.

West Highland Way