Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Städte und Orte: Torrin

Landesinfo
Einwohner: ca. 70
Vorwahl: 01471
Postcode: IV49
Council-Area: Highland

Torrin (gälisch Na Torrain) ist ein Dorf auf der Isle of Skye in Schottland. Es handelt sich um eine kleine Ortschaft in schöner Lage, man hat einen schönen Ausblick über Blaven, Loch Slapin und die roten Berge Beinn Dearg Mhor und Beinn Dearg Bheag.

Die ganze Gegend weist außerdem eine interessante Flora u. a. mit einer Vielzahl unterschiedlicher Orchideenarten auf. Deshalb ist ein Großteil der Gegend um Torrin auch als Site of Special Scientific Interest und Special Area of Conservation geschützt.

Torrin war einst außerdem als wichtiges Abbaugebiet von Marmor bekannt. Heute gibt es noch zwei Steinbrüche an den Ortsausgängen, gefördert wird heute vor allem Kalkstein und nach wie vor Marmor. Vom einstigen großen Abbau in der Region zeugt das Bett der Skye Marble Railway, auf welcher der Marmor zwischen Suardale und Broadford Pier transportiert wurde. Entlang der Bahnlinie wurde ein Wanderweg angelegt.

In der ehemaligen Schule des Ortes befindet sich ein Outdoor Centre, in der ehemaligen Kirche kann man sich heute einmieten. Relativ neu ist der Centre Am Bothan, der Kunsthandwerk der Gegend bietet, Lebensmittel verkauft, ein Cafe hat und eine Spielecke für Kinder bietet.

zurück zu: » Städte und Orte » Inhalt A - Z