Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Städte und Orte: Thurso

Thurso (gälisch: Inbhir Theòrsa) ist ein Ort an der Nordküste Schottlands. Thurso liegt in Caithness und gehört zum County Area Highland. Die Geschichte des Ortes ähnelt der aller Orte an der Nordküste. Thurso war bis ca. 1266 in nordischer Hand und war ein überaus bedeutender norwegischer Hafen. Auch nachdem die Norweger sich zurückzogen, war Thurso ein wichtiger Hafen, der Handel mit den skandinavischen Ländern betrieb. Ein Großteil des Ortes wurde aber im Verlauf des 19. Jahrhunderts entwickelt. Der Ort breitete sich mächtig aus, als in Dounreay das Atomkraftwerk in Betrieb ging. Damals stieg die Bevölkerungszahl von ca. 2.500 auf über 12.000 Menschen. Nach der Fertigstellung des Kraftwerks gingen aber doch wieder viele Menschen weg und die Einwohnerzahl fiel auf den heutigen Stand.

Landesinfo
Einwohner: ca. 8.721
Vorwahl: 01847
Postcode: KW14
Council-Area: Highland

Thurso ist die nördlichste Stadt des britischen Festlandes. Sie liegt am nördlichen Ende der A9. Weiter nördlich geht es noch Richtung John O' Groats, das ca. 32 km entfernt liegt. Knapp 34km entfernt liegt der nächste größere Ort Wick. Der Bahnhof von Thurso ist der nördlichste Bahnhof, der innerhalb des britischen Bahnnetzes liegt. Es gibt Verbindungen nach Wick und Inverness.

Durch den Ort fließt der River Thurso. Er mündet in die Thurso Bay und den Pentland Firth. Die Mündung bildet gleichzeitig einen kleinen Hafen. Der Hafen von Thurso ist sehr schön. Die Stadt verfügt außerdem über sehr angenehme Strände. Wenn das Wetter gut ist, sieht man über das Pentland Firth zu den Orkneys und dem berühmten Old Man of Hoy.

Wie in Wick, sind auch in Thurso einige wichtige Büros des Highland Council ansässig. Viele haben ihren Sitz auf dem Campus des North Highland College. In Thurso gibt es ein kleines Museum, ein Kino, ein Bowling und einen Nachtclub. Es gibt ein paar Bars und Pubs sowie ein Internetcafe. Im Ort gibt es ein paar Hotels und einige Guestrooms sowie B&B's. In Thurso kann man ganz gut einkaufen. Es gibt ein paar Supermärkte (Tesco, The Co-Op, Lidl). Thurso ist bekannt als gutes Surfer Quartier. Hier finden auch Wettbewerbe der surfing championships im Rahmen der UK Tour statt. Die Old St Peter's Church nahe des Hafens ist bekannt für das Fenster, dessen Steinbogen aus einem Stück gefertigt ist und als weltweit größtes dieser Art angesehen wird.

verkehr thurso

Verkehr

Knapp 2km von Thurso entfernt liegt der wichtige Fährhafen von Scrabster. Von hier gibt es Verbindungen nach Stromness (Orkney). Im Sommer gibt es Fährlinien nach: Faroer Inseln, Island und Norwegen .

Die A9 führt vom Hafen Scrabster durch Thurso Richtung Süden nach Inverness und Perth. Sie führt später als M9 Richtung Stirling Die A9 zweigt bei Thurso ab in die B836 und die B874. Die B836 führt nach Westen Richtung Reay, Melvich, Bettyhill und Tongue sowie nach Osten Richtung Castletown und John O'Groats. Die B874 führt südlich Richtung Halkirk.

Thurso hat einen Bahnhof. Es gibt Verbindungen nach Wick und Inverness

Thurso
Blick auf Thurso über Thurso Beach

zurück zu: » Städte und Orte » Inhalt A - Z