Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Städte und Orte: Pennan

Pennan ist ein kleiner Hafenort in Aberdeenshire an der Nordostküste Schottlands. Über die Geschichte des Ortes ist nicht ganz so viel bekannt. Im 18. Jahrhundert scheint der Ort als Fischerdorf entstanden zu sein. Die wenigen Familien im Ort waren nahezu komplett vom Fischfang abhängig. Es gab allerdings nie große Fischereiflotten, die Familien betrieben nur kleine Boote. Der Fischfang lohnte sich im Verlauf des 20. Jahrhunderts immer weniger, weshalb die meisten Familien den Ort verließen. Viele Häuser wurden danach zu Ferienunterkünften umgenutzt.

Landesinfo
Einwohner: ?
Vorwahl: 01346
Postcode: AB43
Council-Area: Aberdeenshire

Eigentlich ist Pennan ein eher verschlafenes Dorf, welches vor allem dafür bekannt ist, dass die Einwohner ihre Wäsche entlang der Küste zum Trocknen aufhängen. Im Ort gibt es wenige Sehenswürdigkeiten, außerdem liegt Pennan und der Pennan Harbour in einer extrem stürmischen Küstenregion. Dies führt immer wieder zu Unwettern, Erdrutsche an der Küste sind nicht selten. Dennoch kommen sehr viele Touristen hierher. Der Hauptgrund liegt darin begründet, dass Pennan bzw. der Pennan Harbour für den Film Local Hero als Drehort genutzt wurde. Dabei spielt interessanterweise eine rote Telefonzelle eine wichtige Rolle. Sie wurde im Film immer wieder eingeblendet und viele Kinofans kamen nur wegen ihr hierher, um von ihr aus zu telefonieren. Das bemerkenswerte an der Geschichte: die Telefonzelle gab es in der Realität nicht. Man erkannte jedoch die Möglichkeiten für den Tourismus und stellte unweit des Drehortes, gegenüber des Pennan Inn, eine rote Telefonzelle (die Pennan Phonebox) auf. Diese wird seit 1989 sogar als Listed Building geführt.

Pennan Harbour, am östlichen Ende des Ortes Pennan gelegen, spielte eine wichtige Rolle in oben genanntem Film Local Hero. Seither wird der Hafen sehr häufig besucht. Der Hafen liegt, wie erwähnt, in einer sturmgefährdeten Region und wurde schon mehrfach beschädigt. Er wurde 1903 erbaut, musste dann um 1909 zum ersten Mal renoviert werden und 1981 noch einmal. Der Hafen dient heute in erster Linie als Anlegestelle für kleine Ausflugsboote, der Fischfang spielt praktisch keine Rolle mehr.

Pennan
Blick auf den Hafen von Pennan

Sehenswert in der Umgebung

  • Northfield Farm Museum, ca. 8km von Pennan entfernt in new Pitsligo
  • Sandhaven Meal Mill in Sandhaven bei Fraserburgh
  • Macduff Marine Aquarium in MacDuff
  • Banff Museum in Banff
  • Duff House Country Gallery, Banff
  • Fraserburgh Heritage Centre, Fraserburgh beim Museum Of Scottish Lighthouses
  • Museum Of Scottish Lighthouses, Fraserburgh
  • Session Cottage Museum, Turriff

Verkehr

Pennan liegt an der B9031. Es gibt eine Buslinie zwischen Fraserburgh und Banff. Die Bushalte befindet sich knapp 300 Meter südlich des Ortes, den Ort erreicht man über einen steilen Klippenweg.

zurück zu: » Städte und Orte » Inhalt A - Z