Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Städte und Orte: Newtonmore

Newtonmore (gälisch: Baile Ùr an t-Slèibh ) ist ein Dorf in den schottischen Highlands. Newtonmore liegt nahe eines der vermuteten geografischen Mittelpunkte Schottlands. Der liegt, gem. dieser Annahme 56°49.0153'N 4°10.959'W / 56.8169217°N 4.18265°W. So richtig sicher ist man sich da aber nicht. Eine weitere Untersuchung des Ordnance Survey kam zum Schluss, dass der Mittelpunkt Schottlands nahe der Spitze des Schiehallion liegt (knapp 75km von Newtonmore entfernt).

Landesinfo
Einwohner: ca. 1.000
Vorwahl: 01540
Postcode: PH20
Council-Area: Highland

Newtonmore liegt an den Niederungen des Spey im Cairngorms National Park. Dahinter steigen die Monadhliath Mountains auf. Newtonmore befindet sich damit in einer schönen Gegend mit ausgedehnten Wäldern. Vor allem im Herbst wirken die Farben der Laubwälder mehr als beeindruckend.

Newtonmore ist aufgrund seiner tollen Lage und der vielfältigen Möglichkeiten ein beliebter Ort für Urlauber; sehr zum Leidwesen der Einheimischen. Es gibt immer mehr Ferienhäuser. Da diese nicht ganzjährig bewohnt sind und die Leute oft Selbstversorger sind, wirkt sich das nachteilig auf die örtlichen Geschäfte und Dienstleistungsunternehmen aus.

Rund um Newtonmore gibt es einen bekannten Wanderweg, den Wildcat Trail. Er führt über ca. 10km rund um den Ort und erlaubt tolle Einblicke in die Natur. Newtonmore bietet, wie eingangs erwähnt, recht gute Möglichkeiten für Urlauber. Wanderer und Mountainbiker kommen in der Region ebenso auf ihre Kosten wie Angler und Jäger. Auf den Seen in der Region kann man vielfältigen Wassersportaktivitäten nachgehen. Im Winter kann man in der Region ordentlich Skilaufen. Der Bowling Club von Newtonmore ist für Besucher geöffnet. Am Spey gibt es einen Golfplatz. Außerdem ist Newtonmore bekannt für Pony Trekking.

Newtonmore soll in absehbarer Zeit zum Endpunkt des Speyside Way werden. Der liegt zur Zeit in Aviemore.

Im Ort lohnt ein Besuch des Highland Folk Museum, am Ortsausgang Richtung Kingussie gelegen.

Bekannt ist Newtonmore auch für das Shinty Team. Dessen größter Konkurrent ist das Shinty Team des benachbarten Kingussie.

Verkehr

Durch Newtonmore führt die A86 Richtung Kingussie, später mündet sie in die A9 ein. Newtonmore hat einen Bahnhof mit Anschluss an die Highland Main Line.

Sehenswert in und um Newtonmore

zurück zu: » Städte und Orte » Inhalt A - Z