Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Städte und Orte: Millport

Millport (gälisch: Port a' Mhuilinn) ist im Prinzip der einzige große Ort auf der Insel Great Cumbrae im Firth Of Clyde. Millport liegt ca. 4km südlich vom Fährhafen Largs.

Landesinfo
Einwohner: ca. 1.253
Vorwahl: 01475
Postcode: KA28
Council-Area: North Ayrshire

Millport ist relativ klein und vor allem bei Tagesausflüglern sehr bekannt. Berühmt ist Millport vor allem für die kleinste Kathedrale, welche es auf den britischen Inseln gibt.

Im Ortszentrum steht das Garrison House. Es wurde um 1745 erbaut und ursprünglich als Soldatenbaracke genutzt. Im Jahr 2001 fiel das Gebäude einer Brandstiftung zum Opfer. Danach sammelte die Cumbrae Community Development Company erfolgreich Geld für den Wiederaufbau des historischen Gebäudes. Im Jahr 2008 wurde der Wiederaufbau beendet, die Kosten beliefen sich auf ca. 5 Mio. £. Heute ist hier das Museum Of The Cumbraes, eine Bücherei, Büros und ein Cafe untergebracht.

Millport blühte vor allem im Viktorianischen Zeitalter auf und gewann zunehmend an Bedeutung. Heute kann man in Millport noch etliche schöne Villen aus der Zeit sehen. Als auf dem River Clyde die Schifffahrt an Wichtigkeit gewann, wurde auch Millport ein relativ wichtiger Anlaufhafen.

Die Cathedral Of The Isles wurde 1948 erbaut. Diese Kirche der Schottischen Episkopal Kirche bietet 100 Menschen Platz und gilt als kleinste Kathedrale in Großbritannien, möglicherweise ist es auch die kleinste Kathedrale in Europa.

Millport hat eine ganz gute Ausstattung an unterschiedlichen Geschäften. Es gibt einige Fahrradverleiher und etliche ordentliche Restaurant und Pubs.

Millport ist wie Rothesay auf Bute vor allem bei Tagesausflüglern sehr beliebt, die mit dem Dampfschiff über den River Clyde kommen.

Im September findet normal ein großes Country & Western Festival statt und ein großes Feuerwerk.

Millport verfügt über einen 18-Loch Golfplatz, der bekannt ist für seine tollen Ausblicke über die Arran Hills. Es gibt außerdem einen Crazy Golf Course (Minigolf) und zwei Fußballplätze. Anleger kommen an den zwei Frischwasser Reservoirs auf ihre kosten.

zurück zu: » Städte und Orte » Inhalt A - Z