Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Städte und Orte in Schottland: Forfar

Landesinfo
Einwohner: ca. 13.000
Vorwahl: 01307
Postcode: DD08
Council-Area: Angus

Forfar (gälisch: Baile Fharfair) ist eine Stadt im Council Area Angus in Schottland. Obwohl Forfar nicht die größte Stadt in Angus ist, ist sie Verwaltungssitz der Region. Möglicherweise hat das damit zu tun, dass Angus früher ein Teil der Region Forfarshire war.

Die ehemalige Royal Burgh Forfar liegt im Osten der Central Lowlands von Schottland, sozusagen am Übergang der Lowlands zu den Highlands. Man kann Forfar im Prinzip noch zu Strathmore zahlen, in der Nähe befinden sich einige der schönen Angus Glens: Glen Doll, Glen Clova und Glen Prosen. Die Gebiete sind bei Bergwanderern sehr beliebt, im Winter kann man in der Gegend durchaus Skifahren.

Forfar war früher ein klassischer Marktflecken, der als Handelsplatz und Versorgungsplatz für die Landwirtschaft im Tal von Strathmore wichtig war. Auch heute spielt die Landwirtschaft in der Region eine wichtige Rolle. Der Ort verfügt auch über ein wichtiges einheimisches Produkt, die Streichwurst Bridie.

Außerhalb des Ortes liegt ein neuer Verwaltungskomplex für die Region Angus. Neben dem öffentlichen Dienst fungiert vor allem die Landwirtschaft und auch der Tourismus als wichtige Einnahmequelle. Ein großer Arbeitgeber in Forfar ist außerdem die Strathmore Mineral Water Co., Ltd, deren Mineralwasser mittlerweile weltweit verkauft wird.

Sporteinrichtungen

Im Ort gibt es ein Fußballstadion, den Station Park. Forfar Athletic spielte zuletzt in der Second Division Schottlands. Außerdem spielt die zweite Mannschaft von Dundee United im Stadion.

Neben dem Forfar Loch gibt es ein Rugby Stadion, den Inchmacoble Park. Hier spielt der Strathmore Rugby Football Club. Im Lochside Park trägt der Strathmore Cricket Club seit 1873 seine Spiele aus.

Am Forfar Loch gibt es einige Wassersportangebote, hier ist u. a. der örtliche Segelclub beheimatet.

Seit 1990 gibt es eine Eishalle. Hier trainiert der Curling Club, man kann hier aber auch offiziell Eislaufen. Im Osten der Stadt bei Cunninghill an der A932 gibt es einen Golfplatz, dort ist der Forfar Golf Club ansässig.

Verkehr

Forfar liegt an der A 90 Perth Richtung Aberdeen. Die A 90 führte früher durch den Ort, wurde aber vor ein paar Jahren als Umgehungsstraße neu gebaut. Es gibt ordentliche Busverbindungen nach Dundee, Arbroath, Kirriemuir, Brechin und weitere Orte auf diesen Linien. Einen Bahnanschluss hat Forfar schon seit 1967 nicht mehr, obwohl die Stadt als Verwaltungssitz von Forfarshire und heute Angus eine wichtige Rolle spielt.

Forfar Witches

Ein dunkles Kapitel der Stadtgeschichte war die Hexenverbrennung. In Forfar wurden im 17. Jahrhunderten einige Frauen auf dem Scheiterhaufen als Hexen verbrannt. Der Ort liegt im Norden und wird heute als The Witches' Hollow bezeichnet. Es gab einige sehe spezielle Folterinstrumente aus Forfar, z. B. den Forfar Bridle, ein breites Halsband aus Metall mit einem Zacken nach vorne. Sobald das Halsband angezogen wurde, drückte der Zacken an den Mund des Gepeinigten. Das Bridle diente vor allem zur Belustigung während der Hinrichtung.

Sehenswert in Forfar und Umgebung

  • Meffan Museum and Gallery, 20 West High Street (hier ist auch die Touriinfo ansässig)
  • Forfar Loch und Forfar Loch Country Park
  • Glamis Castle (südwestlich der Stadt über die A94, ca. 8km entfernt)
  • Aberlemno (an der B9134 nordwestlich, ca. 8 km entfernt) mit den Piktensteinen
  • Balgavies Loch, ca. 7km östlich
  • Murton Nature Reserve
Kirchen
  • East and Old Church, Church of Scotland
  • Lowson Memorial Church, Church of Scotland
  • St Margaret's Church, Church of Scotland
  • St John the Evangelist, Scottish Episcopal Church

Events in Forfar

  • Forfar Mara-Fun (zweimal im Jahr)
  • Forfar Food Festival (einmal im Jahr)
  • Farmers' market (monatlich)

zurück zu: » Städte und Orte » Inhalt A - Z