Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Städte und Orte: Culloden/Battlefield Of Culloden

Culloden ist eine kleine Ortschaft. Es handelt sich bei Culloden um einen historisch sehr wichtigen Ort, wenn man so will ein historisches Dorf. Er liegt knapp 6km östlich von Inverness. Etwas vom Dorf entfernt liegt das Drummossie Moor, wo die berühmte Schlacht von Culloden geschlagen wurde. Es war die letzte und wohl entscheidende Schlacht um Schottland. In dieser Schlacht von 1746 wurden die Schotten unter Führung von Bonnie Prince Charlie von den Engländern geschlagen und Schottland wurde endgültig ein Teil des Vereinigten Königreichs.

Culloden, Schottland
Leanach Cottage

Die Anlage des ehemaligen Schlachtfeldes untersteht dem National Trust Of Scotland und wurde recht aufwändig restauriert. Heute ist es eine große Touristenattraktion. Jedes Jahr findet hier eine Gedenkfeier statt. Sehenswert sind die Grabsteine der Clans und der Gedenkstein. Schön ist das original erhaltene Old Leanach Cottage. Die ganze Anlage ist übersät mit Steinen. Es handelt sich dabei vor allem um Grabsteine und Gedenksteine. Interessant sind die Clava Cairns (knapp 2km südöstlich), die nichts mit der Schlacht zu tun hatten, aber hier schon seit dem 1. Jahrtausend vor Christus stehen sollen. Die Grabkammern gelten als die am besten erhaltenen in Schottland. Richtig gute Infos zum Ort und zu der bedeutenden Schlacht erhält man im Besucherzentrum vor Ort.

Culloden, Schottland
Eine Teil des Battlefield Of Culloden
rechts der Memorial Cairn, links die Grabsteine der jakobitischen Massengräber