Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Antermony Loch

Antermony Loch ist ein Süßwassersee, der bei Milton Of Campsie bei den Campsie Hills in East Dunbartonshire liegt. Vom ca. 12km entfernten Glasgow aus kann man den See gut über die A803 erreichen. Antermony Loch fungiert schon seit ca. 100 Jahren als Frischwasserreservoir für Kirkintilloch.

Antermony Loch hatte wohl ökologisch mit gewissen Problemen zu kämpfen. Man hat aber in den letzten Jahren einiges getan, um den See mit Flora und Fauna zu schützen. Es wurden alte und überflüssige Gebäude rund um die See entfernt, die Pflege von Bäumen wurde intensiviert und man versucht einer Verbuschung entgegen zu wirken. Dazu versucht man, andere Pflanzen wie Wilden Wacholder hier heimisch zu machen.

Für Besucher hat man die Parkmöglichkeiten um den See verbessert. Insgesamt setzt man hier auch stark auf Angler, die gleichzeitig eine Art Bestandspflege durchführen sollen. Der See wird vom Caurnie Angling Club verwaltet und gepflegt, er gilt als gutes Angelrevier für Forellen.