Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Schottischer Whisky - Scapa Distillery

Scapa ist der Name einer Whisky-Distillery auf dem Mainlaind von Orkney, Schottland. Die Brennerei steht am Scapa Flow in der Nähe des Hauptortes Kirkwall.

Scapa ist, was die Torfung betrifft, ein relativ spezieller Insel-Whisky. Obwohl die Wasserquelle von Scapa stark torfhaltig ist, ist das Endprodukt nur wenig torfig. Die Distillery legt darauf sogar besonderen Wert. Die Wasserzuleitung wurde gefasst um weiteren Kontakt mit getorften Flächen zu vermeiden. Zusätzlich wird das verwendete Malz nicht über Torf getrocknet.

Die Distillery wurde 1885 von John T. Townsend bzw. Macfarlane & Townsend gegründet. Nach zwischenzeitlichen Übernahmen durch die Scapa Distillery Ltd. und Bloch Brother Ltd. ging sie in den 1950ern an Hiram Walker & Sons, welcher in den 1960ern die eigene Mälzerei einstellte. 1994 wurde die Distillery mehr oder weniger eingemottet. Angeblich sollen damals ab und zu Mitarbeiter von Highland Park gekommen sein um etwas Scapa zu produzieren, ähnliches kennt man auch von anderen nahe beeinander liegenden Brennereien. Überraschend verkündete man dann aber 2004 zunächst das endgültige Aus für die Brennerei, um noch im selben Jahr die Produktion wieder aufzunehmen. Die Distillery bliebt in Händen von Hiram Walker, der jedoch mittlerweile zu Pernod Ricard bzw. heute zu Allied Domeq gehört.

Diese schwierige Phase von 1994 bis 2004 hatte zur Folge, dass man den 12-jährigen aus dem Programm nahm und durch einen 14-jährigen Whisky ersetzte. 2009 stellte man den 16-jährigen vor, welcher zwei Jahre zusätzlich in First Fill Eichenfässern gelagert wurde. Der Ausstoß an eigenem Single Malt ist insgesamt aber auch bei Scapa eher gerint, ein Großteil der Produktion geht in Blends, meines Wissens z. B. in Ballantines. Zu Zeiten der Bloch Brothers produzierte Scapa zudem viel für den damals beliebten Ambassador Blend.

Adresse

Scapa Distillery St. Ola, Kirkwall, Orkney KW15 1SE

Man kann die Distillery von April bis September täglich besuchen, von September bis November nur an den Werktagen. Distillery-Tours gibt es normal Montag bis Samstag ab 09.30 Uhr und ab 12.30 Uhr Sonntags, die letzte Tour beginnt um 16.00Uhr.

Es wird empfohlen, vorab zu buchen ( +44 (0) 1856 873 269)

Map