Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Schottischer Whisky - Pulteney Distillery (auch Old Pulteney)

Die Pulteney Distillery (auch Old Pulteney) ist eine Whisky-Distillery in Wick, Caithness Schottland.

Old Pulteney Whisky Schottland
Old Pulteney 12-jährig

Gegründet wurde die Distillery 1826 von James Henderson sozusagen im Gedenken an den 1805 verstorbenen Sir William Pulteney. Als die Distillery gegründet wurde, war es die am nördlichsten Punkt des schottischen Festlands gelegene Brennerei (mittlerweile ist das die Wolfburn Distillery). Pulteney war damals schwer erreichbar, so musste z. B. die Gerste über die Nordsee an die Brennerei geliefert werden und der Whisky wurde in der Regel auch per Schiff verschickt. Heute ist das alles anders, die Distillery produziert heute praktisch inmitten der Stadt Wick. Das Besucherzentrum befindet sich direkt in der Huddart Street in Wick bzw. dem ehemaligen Pulteneytown.

Old Pulteney wurde 1930 unter Leitung der DCL geschlossen. 1951 begann unter John Cumming die Produktion wieder, 1955 übernahmen Hiram Walker & Sons Ltd., später ging die Anlage über die Allied Breweries in den Allied Lyons bzw. Allied Domecq auf. Seit 1995 sind die InverHouse Distillers Besitzer der Anlage.

Pulteney produziert Single-Malts als Old Pulteney, außerdem scheint Pulteney wichtiger Bestandteil z. B. des Ballantine's zu sein.

Adresse

Pulteney Distillery Huddart Street Wick, Caithness, KW 1 5BA

Map