Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Schottischer Whisky - Miltonduff Distillery

Miltonduff ist eine Whisky Distillery im schottischen Speyside. Mit Miltonduff verbunden ist der Name Mosstowie. Es handelte sich dabei nicht um eine Distillery, sondern um einen Single Malt, den Miltonduff unter eigenem Dach als Marke platzierte.

Miltonduff wurde als Brennerei im Jahr 1824 von Andrew Peary und Robert Bain gegründet, gebaut wurde auf dem angrenzenden Gelände der Pluscarden Abbey bzw. dort, wo einst eine Mühle des Klosters stand. Bis 1936 änderten sich die Besitzverhältnisse einige Male, stabil wurden sie mit der Übernahme durch Hiram Walker Gooderham & Worts Ltd (später Hiram Walker & Sons). Die Übernahme von Walker war für Miltonduff insofern bedeutend, als der Kanadier Walker zuvor schon Ballantine's übernommen hatte. Daher wurde Miltonduff in der Folge auch einer der Hauptlieferanten für den Ballantine's Blend. Walker hielt die Brennerei bis 1992, danach ging das Ganze in der Allied Domecq bzw. später in Pernod Ricard/Chivas Brothers auf.

Miltonduff gehört zu der großen Masse der Speyside Brennereien, welche hauptsächlich für Blended Whiskies produzieren. Im Fall von Miltonduff ist das primär Ballentines, daneben z. B. Old Smuggler und Teacher's Cream. Miltonduff Single Malts gibt es relativ selten, häufiger findet man sie bei unabhängigen Abfüllern.

Eine gewisse Besonderheit bildete der eingangs erwähnte Mosstowie. Diesen produzierte man in Miltonduff, solange man im Betrieb mit den so genannten Lomond Stills arbeitete (1964 bis 1981). Die Lomond Stills hatten den Vorteil, dass man in einem Betrieb ohne große Probleme unterschiedliche Linien fahren kann, ein großer Nachteil war aber wohl auch der hohe Pflegeaufwand dieser Stills. Mit der Produktion des Mosstowie konnte man letzten Endes nicht wirklich punkten. Da man außerdem in der Branche immer mehr von den Lomond Stills abrückte, wurden diese in Miltonduff 1981 wieder abgebaut.

Adresse

Miltonduff Distillery Elgin, Morayshire IV30 3TQ

Koordinaten: 57° 37,6' N 3° 21,9' W

Es gibt kein Besucherzentrum, Besichtigungen sind aber wohl nach telefonischer Voranmeldung möglich.

Map