Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Schottischer Whisky - Inchgower Distillery

Inchgower ist der Name einer Whisky Distillery in der Nähe von Buckie, Schottland.

Inchgower wurde um 1871 erbaut. Allerdings wurde Inchgower schon 1903 stillgelegt, der Betreiber ging letzten Endes 1936 in Insolvenz. Die Stadtverwaltung von Buckie kaufte den Konzern 1936 und verkaufte 1938 an Arthur Bell & Sons Ltd. Inchgower gehört mittlerweile zu Diageo, aber das Bells Logo ist stets präsent. Und wie kaum anders zu erwarten: ein Großteil der Inchgower Produktion (insgesamt ca. 3.000.000 Liter pro Jahr) geht auch heute noch in den Bell's Blend (daneben geht einiges an Johnnie Walker und White Horse).

Single Malts von Inchgower sind extrem selten, wenn man Single Malts findet, dann stammen sie in der Regel von unabhängigen Abfüllern.

Adresse

Inchgower Distillery Buckie, Banffshire, AB56 5AB, Scotland

Es gibt kein Besucherzentrum.

Koordinaten: 57°39'44.61''N 2°57'51.3''W

Map