Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Schottischer Whisky - Glen Spey Distillery

Glen Spey Distillery ist eine Whisky Distillery in Rothes, Schottland.

Gebaut wurde Glen Spey im Jahr 1878 von James Stuart & Co., damals unter dem Namen Mill Of Rothes zunächst einmal als normale Getreidemühle. Danach wurde eine Brennereieinrichtung eingebaut bevor die Mühle 1887 an Gilbey verkauft wurde. Die Brennerei ging später an die UDV und ist heute Teil von Diageo.

Hauptzweck ist die Produktion eines (angeblich wegen der speziellen Purifier) relativ leichten Malt für J&B Blends. Von Glen Spey selbst gibt es nur wenige Single Malts, der erste wurde im Rahmen der Flora und Fauna Range von Diageo 2001 veröffentlicht. Daneben gibt es ein paar Single Malts von unabhängigen Abfüllern.

Adresse

Glen Spey Distillery Rothes Morayshire AB38 7AY

Es gibt kein Besucherzentrum, eine Besichtigung ist nach Voranmeldung aber wohl möglich.

Koordinaten: 57°31'37.9596 N, 3°12'27.2736 W

Map