Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Schottischer Whisky - Glencadam Distillery

Glencadam Distillery ist eine Whisky-Distillery in Brechin, Angus Schottland.

Gegründet wurde die Distillery im Jahr 1825 unweit der damaligen Brechin Distillery. Die Besitzverhältnisse wechselten häufig, ein gewisse Stabilität kam ab 1891 unter Gilmour, Thompson & Company Limited., welche eine Malt-Distillery für ihren Royal Blend benötigten.

1954 ging die Brennerei an Hiram Walker, 1956 an George Ballantine & Son Ltd., später lief die Distillery unter dem Banner der Allied Domeq Gruppe. 2000 wurde die Distillery stillgelegt, 2003 wurde sie an die heutigen Besitzer Angus Dundee plc verkauft.

Nur ein kleiner Teil der Produktion von Glencadam wird überhaupt als Single Malt veröffentlicht, der größte Teil geht in Blends (früher u. a. in Ballantine's und Stewart's Cream, heute eher in Angus Dundee plc Blends wie Angus Dundee, the Dundee, MacKillops Choice, Glen Parker, Scottish Royal).

Adresse

Glencadam Distillery Brechin, Angus, DD9 7PA

Map