Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Pluscarden Abbey

Pluscarden Abbey ist ein Benediktiner Kloster im Tal des Black Burn in der Nähe von Elgin, Schottland. Die Abbey wurde um 1230 durch Alexander III Of Scotland für den Orden der Valliscaulianer gegründet.

Um 1454 wurde das Kloster unter dem Prior von Urquhart ein Benediktinerkloster.

Der Niedergang der Anlage begann mit den Einsetzen der Reformation. Um 1680 sah man nicht mehr als eine Ruine der einst stolzen Anlage. Allerdings begannen Benediktinermönche der Prinkash Abbey um 1948 mit dem Wiederaufbau der Anlage. 1966 erlangte Pluscarden Abbey schließlich sogar die Unabhängigkeit vom Mutterhaus, 1974 wurde sie zur Abtei ernannt.

zurück zu: » Inhalt A - Z