Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Bekannte Personen aus Schottland: Deborah Kerr

Deborah Kerr war eine schottische Schauspielerin. Kerr wurde als Deborah Jane Kerr-Trimmer am 30. September 1921 in Glasgow Schottland geboren. Sie verstarb am 16. Oktober 2007 in Suffolk England.

Deborah Kerr lebte zunächst mit ihrer Familie in Helensburgh, Schottland. Nach dem Tod ihre Vaters zog die Familie nach Bristol, England. Nach der Schule ging sie an die Hicks-Smale Schauspielschule, welche u. a. von ihrer Tante Phyllis Smale geleitet wurde. 1937 schloss sie eine Ausbildung an der Ballettschule am Sadler's Well Theater an.

1940 kam sie zum Oxford Playhouse, kurz später folgte die erste Filmrolle in Major Barbara. Während des Kriegs war Kerr als Schauspielerin an Theatern in Oxford und Cambridge tätig, spielte kleinere Fernsehrollen und war außerdem an so genannten Fronttheatern tätig. Dort lernte sie auch ihren Ehemann Anthony Bartley kennen. Mit ihm war sie von 1945 bis 1959 verheiratet, die beiden hatten zwei Töchter. 1960 heiratete Kerr den Schriftsteller Peter Viertel.

Ihren Durchbruch feierte Kerr mit dem Film Die schwarze Narzisse (1947). Es folgte ein Kontrakt mit MGM und damit sozusagen der Zutritt zum US-Filmmarkt. Dort spielte sie u. a. neben Clark Gable, Walter Pidgeon, Spencer Tracy, Stewart Granger, Robert Taylor, Burt Lancaster, Yul Brunner und David Niven. 1969 spielte sie ihre letzte große Rolle im Film Das Arrangement. Danach folgte vor allem Rollen in Britischen TV-Filmen und Theaterauftritte am Broadway und in London.

Kerr erhielt 1994 einen Ehren Oscar, 1998 wurde ihr der Titel Commander of the Most Excellent Order of The British Empire verliehen.

Deborah Kerr verstarb am 16. Oktober 2007 in Botesdale Suffolk, England an den Folgen einer Parkinson-Erkrankung. Ihre Grabstätte befindet sich in Alfold, Surrey England.

Filmografie (Auswahl)

  • 1941: Major Barbara
  • 1941: Love on the Dole
  • 1941: Der Gouverneur von Pennsylvanien (Penn of Pennsylvania)
  • 1941: Der Hutmacher und sein Schloss (Hatter's Castle)
  • 1941: The Day will dawn
  • 1943: Leben und Sterben des Colonel Blimp (The Life and the Death of Colonel Blimp)
  • 1945: Perfect Strangers
  • 1946: I See a Dark Stranger
  • 1947: Die schwarze Narzisse (Black Narcissus)
  • 1947: Der Windhund und die Lady (The Hucksters)
  • 1948: If Winter comes
  • 1949: Edward, mein Sohn (Edward, My Son)
  • 1950: Drei Männer für Alison (Please Believe Me)
  • 1950: König Salomons Diamanten (King Salomon's Mines)
  • 1951: Quo Vadis?
  • 1952: Im Schatten der Krone (auch Der Gefangene von Zenda, The Prisoner of Zenda)
  • 1952: Donner in Fernost (Thunder in the East)
  • 1953: Julius Caesar
  • 1953: Die Thronfolgerin (Young Bess)
  • 1953: Du und keine andere (Dream Wife)
  • 1953: Verdammt in alle Ewigkeit (From Here to Eternity)
  • 1955: Das Ende einer Affäre (The End of the Affair)
  • 1956: Auch Helden können weinen (The Proud and Profane)
  • 1956: Der König und ich (The King and I)
  • 1956: Anders als die anderen (Tea And Sympathy)
  • 1956: Der Seemann und die Nonne (Heaven knows, Mr. Allison)
  • 1957: Die große Liebe meines Lebens (An Affair to Remember)
  • 1958: Getrennt von Tisch und Bett (Separate Tables)
  • 1958: Bonjour Tristesse
  • 1959: Die Reise (The Journey)
  • 1959: Französische Betten (Count your Blessings)
  • 1959: Die Krone des Lebens (Beloved Infidel)
  • 1960: Der endlose Horizont (The Sundowners)
  • 1960: Vor Hausfreunden wird gewarnt (The Grass is Greener)
  • 1961: Ein Mann geht seinen Weg (The Naked Edge)
  • 1961: Schloß des Schreckens (The Innocents)
  • 1963: Three Roads to Rome
  • 1963: Das Haus im Kreidegarten (The Chalk Garden)
  • 1964: Die Nacht des Leguan (The Night of the Iguana)
  • 1965: Dreimal nach Mexiko (Marriage on the Rocks)
  • 1966: Die schwarze 13 (Eye of the Devil)
  • 1966: Casino Royale
  • 1968: Die Pille war an allem schuld (Prudence and the Pill)
  • 1968: Die den Hals riskieren (The Gypsy Moths)
  • 1969: Das Arrangement
  • 1981: A Song at Twilight
  • 1982: Zeugin der Anklage (Witness for the Prosecution)
  • 1982: Wiedersehen in Fairborough (Reunion at Fairborough)
  • 1984: Des Lebens bittere Süße (A Woman of Substance)
  • 1985: The Assam Garden
  • 1986: Hold the Dream