Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Flughafen in Schottland: Dundee Airport

Dundee Airport (gälisch Port-adhari Dun Deagh, IATA Code DND) liegt ca. 3km vom Stadtzentrum Dundees entfernt an den Ufern des Firth Of Tay. Vom Flughafen blickt man über die Tay Rail Bridge. Der Flughafen verfügt über eine Rollbahn: 10/28 mit 1.400 Metern Länge.

Der Flughafen wurde 1963 eröffnet und hatte bis weit in die 1970er noch eine Grasbahn. Diese wurde dann asphaltiert und verlängert. Aber erst in den 1990ern wurde sie auf ihre heutige Länge gebracht.

Dundee Airport lief anscheinend nicht sehr gut. Durchschnittlich erwirtschaftete der Flughafen einen Verlust von 1 Million£ im Jahr. Man befürchtete eine Steigerung der Verluste. Wohl aus diesem Grund wurde die Leitung des Flughafens der HIAL (Highlands And Islands Airports Limited) übergeben. Seither geht es etwas besser, allerdings kann der Flughafen primär nur nationale Linien bedienen, weil die Rollbahn für die typischen Flugzeuge z. B. der Billiglines (Boeing 737 u. ä.) einfach zu klein ist. Ein Ausbau ist anscheinend nicht möglich. So gesehen wird es der Flughafen schwer haben. Vielleicht klappt es mit der von der HIAL angekündigten Fluglinie Richtung Amsterdam, die man wohl in Betrieb nehmen will.

Flugziele ab Dundee:

  • Belfast City, Birmingham, London City, Jersey (Charter Flüge)

 

Verkehr, Erreichbarkeit

Der Flughafen liegt an der A85 Riverside Drive, unweit des Stadtzentrums von Dundee. Vor dem Flughafen gibt es Taxistände. Außerdem gibt es einige Buslinien in verschiedene Richtungen. Der Bahnhof Dundee ist etwas entfernt vom Flughafen und zu Fuß nur schwer erreichbar. Vom Bahnhof gibt es Zugverbindungen nach Edinburgh und Glasgow.

Webinfo: Dundee Airport