Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Flughafen in Schottland: Aberdeen Airport

Aberdeen Airport (auch: Aberdeen/Dyce Airport, gälisch Port-adhair Obar Dheathain. IATA-Code: ABZ) ist der drittgrößte Flughafen in Schottland. Er liegt in Dyce, knapp 9km nordwestlich von Aberdeen. Der Flughafen hat ganz gute Steigerungsraten und fertigte 2007 knapp über 3,4Mio Passagiere ab. Aberdeen Dyce verfügt über eine Rollbahn 16/34 mit einer Länge von 1.829 Metern. Dazu gibt es drei Helipads für Helikopter.

Der Aberdeen Airport gehört zur BAA. Aberdeen Airport spielt durchaus eine wichtige Rolle und ist der Knotenpunkt von bmi Regional, Eastern Airway und Flyglobespan. Vielleicht noch wichtiger ist die Rolle des Flughafens als einer der wichtigsten Heliports, der vor allem der Offshore Ölindustrie in Großbritannien dient.

Auf dem Flughafen gibt es ein Hauptterminal. Dazu gibt es drei Terminals für die Helikopterdienste. Ein kleines Terminal ist für die Flüge der Ölfirma auf die Shetlands reserviert.

Bis 2005 galt ein Nachtflugverbot für den Flughafen, das jedoch durch die Stadtverantwortlichen aufgehoben wurde. Ungeachtet der Proteste der Menschen aus Dyce ist der Flughafen seither 24 Stunden/Tag in Betrieb.

Aberdeen bedient unter anderem folgende Flugrouten:

  • Alicante, Amsterdam, Barcelona, Belfast-City, Birmingham, Bristol, Dalaman, Dublin, Durham, Esbjerg, Exeter, Faro, Groningen, Humberside, Ibiza, Jersey, Kirkwall, Kopenhagen, Las Palmas, Leeds/Bradford, London-Heathrow, London-Luton, London-Gatwick, Málaga, Manchester, Newcastle, Norwich, Palma de Mallorca, Paphos, Paris-Charles de Gaulle, Sharm el-Sheikh, Southampton, Sumburgh, Stavanger, Stornoway, Tenerife-South, Vágar, Wick

Die Infrastruktur am Flughafen ist ganz gut. Es gibt einige Einkaufs- und Speisegelegenheiten, einen Spiel- und Internetbereich, Autovermietungen, und Wechselbüros. Nahe des Flughafens gibt es einige Hotels, ein großes Hotel befindet sich im Bau und soll 2009 fertig sein.

Verkehr, Erreichbarkeit

Der Flughafen liegt nahe der A96 Aberdeen - Inverness und wird von den Buslinien First Aberdeen und Stagecoach Bluebird bedient.

Die Ortschaft Dyce besitzt einen Bahnhof, der allerdings praktisch auf der gegenüberliegenden Seite der Rollbahn liegt. Von daher muss man mit dem Taxi dorthin, weil der Weg doch recht weit ist. Vom Bahnhof gibt es dann Verbindungen nach Aberdeen und auch Richtung Inverness.

Webinfo: Aberdeen Airport