Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Kellie Castle

Kellie Castle
Kellie Castle, Blick von der B9171

Kellie Castle ist ein Schloss, welches bei Arncroach in Fife, Schottland steht. Kellie Castle war ursprünglich ein reines Tower House, den ältesten Teil bildet der Turm im Nordwesten. Der stammt aus der Zeit um 1360 und soll sogar sein eigenes Gespenst haben.

In der Ära der Oliphants (s. unten) wurde im Osten ein Tower gebaut, beide Türme wurden durch einen Trakt verbunden. Dazu baute man als Begrenzung im Südwesten einen weiteren Turm. So entstand letztlich ein T-Plan Schloss.

Geschichte

Kellie Castle geht auf einen Malmure von Kellie zurück. Er erhielt die Landrechte und das Recht zum Bau eines Schlosses um 1150 von David I. Danach soll Robert Of London der Besitzer des Schlosses gewesen sein. Robert war, so sagt man, ein unehelicher Sohn von King William The Lion.

Ab 1266 gehörte Kellie Castle den Siwards. Sie verloren das Schloss zwar kurzzeitig, konnten es jedoch bald wieder zurückgewinnen. Von den Siwards ging das Schloss um 1360 an Walter Oliphant, einen Verwandten der Siwards.

Die Oliphants hielten das Schloss knapp 250 Jahre, bis 1613 Kellie Castle an Sir Thomas Erskine, den Earl Of Mar, verkauft wurde. Erskine wurde 1619 vom König zum Earl Of Kellie ernannt. Die Linie der Earls Of Kellie hielt sich bis 1829, dann war anscheinend kein Nachfahre mehr zu Übernahme da oder bereit. In der Folge stand Kellie Castle leer und begann zu verfallen.

Um 1878 pachtete Professor James Lorimer das Schloss vom Earl of Mar And Kellie. Die Lorimers bewohnten Kellie Castle als Pächter, sie investierten auch einiges in die Renovierung. Im Jahr 1948 kaufte Hew Lorimer das Schloss und blieb bis 1970 als Eigentümer auf Kellie Castle.

1970 verkaufte Lorimer das Schloss mit dem kompletten Anwesen an den National Trust For Scotland. Der NTS versetzte das Schloss in den Zustand, in dem es zu Zeiten von James Lorimer war.

Schottland Urlaub

Hinkommen

Kellie Castle befindet sich ca. 5km nordwestlich des Ortes Pittenweem, man kommt am besten über die B9171 zum Schloss. Die Besichtigung ist gegen Entgelt möglich. Beim Schloss gibt es einen Park And Display Parkplatz.

Öffnungszeiten

Schloss und Shop

  • April bis Ende Mai: Do-Mo 12.30 bis 17.00
  • Ende Mai bis Ende August: täglich 12.30 bis 17.00
  • Ende August bis Ende Oktober. Do - Mo 12.30 - 17.00

Die letzte Führung wird normal ab 16.15 angeboten.

Garden und Gelände

  • Jan - Ende März: täglich 10.00-15.30
  • April - Oktober: täglich 10.00-18.00
  • November bis Dezember: täglich 10.00-15.30

Geschlossen ist am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag