Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Schottland-Wegweiser, der Guide für Schottlandurlaub

Berge in Schottland: Bennachie

Bennachie (Aussprachevarianten: Bennächie, Bennäcki, Bennähie, gälisch: Beinn na Cìche) ist die Bezeichnung einer Hügelkette in Aberdeenshire. Diese wiederum besteht aus mehreren eigentständigen Kuppen, deren höchste der Oxen Craig (528 Meter) ist, die am eindeutigsten erkennbare jedoch der Mither Tap (518 Meter) und die am weitesten von allen anderen entfernte der Millstone Hill (409 Meter) ist.

Alles in Allem keine sehr beeindruckenden Höhen, aber das ist wie immer für Schottland sehr relativ. Das umliegende Land ist sehr flach und daher wirken die Gipfel des Bennachie vergleichsweise imposant.

Die Bennachie Range ist relativ beliebt u. a. bei Leuten aus dem nahen Aberdeen, welche in der Gegend gerne wandern. Dazu hat man einige Wanderwege geschaffen wie die Ost West Traverse Gordon Way. Ein Zentrum ist der Visitorcentre am östlichen Fuß des Bennachie, dort beginnt der Gordon Way sowie Wege auf Oxen Craig und Mither Tap.